(hau)(ju)(pi)

Research & Education
Thursday, May 8, 2014 - 18:00 to 18:30
stage 3
Advanced
English
Talk

Short thesis: 

A global language is developing. It is based on memes and concerned with organizing the every day tasks of life. One example is signs for bathrooms – Eine Weltsprache entwickelt sich basierend auf Memes. Grundlage ist die Organisation des täglichen Lebens. Ein Beispiel sind Toilettenschilder.

Description: 

(hau)(ju)(pi) is a travel to the symbols of every day life. An analysis of symbols, memes and language used to coordinate the chaos around us. Citing this year's motto of re:publica INTO THE WILD I made photographs and collected stories about bathroom communication in clubs, bars and certain other places used by people from a background with high variety. There it is important to find a minimalistic language, everybody can understand. In the sustainable development context this is called #LEICHTESPRACHE

Note: I will hold this photo based presentation either in English or German, depending on what is easer for the audience.

(hau)(ju)(pi) ist eine Reise zu den Memes, die unseren Alltag organisieren helfen. In Anlehnung an das diesjährige re:publica-Motto INTO THE WILD habe ich Fotos von Toilettenschildern gemacht und Geschichten gesammelt in Klubs, Bars Transportmitteln und bestimmten anderen Orten, deren NutzerInnen einen äußerst heterogenen Hintergrund haben. Dort ist es notwendig, eine minimalistische Sprache zu benutzen, damit jede Person teilhaben kann. Im Kontext des nachhaltigen Umbaus der Gesellschaft wird dieses Konzept #LEICHTE SPRACHE  genannt.

Hinweis: Ob ich den visuell unterstützten Vortrag auf Englisch oder Deutsch halte, hängt davon ab, was einfacher für die ZuschauerInnen ist.

Video recording: 

Add to My Calendar