Jean Peters
none

Paul von Ribbeck, Luther Blisset, Jean Peters – u.a. mit diesen Namen ist der Clown, Aktivist und Gründer von Peng Collective in den Medien aufgetreten. Er ist das letzte mal aufgefallen, als er von Shell als innovativer Ingenieur eingeladen wurde, ein Auto vorzustellen, was die Luft reinigen kann. Das Experiment explodierte auf der Bühne zu einer Ölfontäne.

Ansonsten forschte er in London, Berlin und Kopenhagen zu sozialen Bewegungen, schrieb zu dem Thema für die taz, gibt regelmäßig Workshops zu Kommunikationsguerilla und kreative Kampagnen, baute ein Kinderzirkusnetzwerk zwischen Europa und dem Nahen Osten auf, trampte 3500 km durch Europa um Freihandelsabkommen zu stoppen, ist CEO von Horst Köhler Consulting und Jonathan Meese sagte ihm überraschender Weise, er könne besser malen als er.

Politics & Society
05/06/2014 - 12:30 to 13:30
stage E
Intermediate
German
Discussion