Dinner is served - #rp14 Catering

catering.jpeg

Catering

Jetzt ist es wirklich nicht mehr lange hin bis zur re:publica! Da steigt nicht nur der Puls, sondern auch die Vorfreude ganz erheblich. Und um das noch zu toppen, möchten wir euch heute obendrauf schon Appetit machen auf - genau - tolle Speisen und Getränke!

Wie bereits im letzten Jahr, könnt ihr während der drei Tage re:publica in unserem für die #rp14 gebauten re:staurant, an der re:fill Bar und in unserer Jazzbar für euer leibliches Wohl sorgen. Schließlich ist der Hungerast der natürliche Feind des Konferenzteilnehmers. Doch dazu muss es gar nicht erst kommen. Kleiner Vorgeschmack gefällig?
Bitteschön:

  • Couscous-Salat mit Ingwer, Paprika, Tomaten, Gurken, Pinienkernen
  • Pasta frisch aus dem Wok: mit Spargel-Rucola-Sauce , mit Hähnchen und Calvados-Sauce oder mit Rinderhack in Rotwein-Sauce
  • Königsberger Klopse in Kapernsauce, dazu Kartoffel-Püree

 

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Menü. Im re:staurant und am Grill in der STATION-Berlin wird es noch mehr geben, z.B. Biobratwurst und Halloumi – und alles natürlich zu moderaten Preisen.

Und wer glaubt, dass wir beim Catering unser Motto einfach außer acht lassen, der kennt die re:publica nicht: Auch kulinarisch gehen wir INTO THE WILD und präsentieren euch Insektenleckereien der Extraklasse: Vom Skorpionlutscher, über Mehlwürmer bis zur getrockneten Heuschrecke am Stil ist alles dabei. In diesem Sinne: Guten Appetit!

Foto: CC BY-SA 2.0