#rp14: Party!

Wie schon im letzten Jahr bietet die STATION-Berlin mit der re:fill-Bar und der Lounge beste Voraussetzungen für Abende voller Party und Vergnügen.

Hier mal ein Überblick, was euch so erwartet. Unsere re:fill-Bar ist wieder an allen drei Tagen ab 16 Uhr geöffnet ebenso wie die Jazzbar, die jeden Tag für euch zugänglich sein wird. Hinzu kommt am letzten Tag die Einbindung des Stores in unsere Riege der Locations für unsere Abschlussparty! In allen drei Locations erwarten euch DJ's aus Berlin & Köln zum feierlich-entspannten #rp14-chillout.

In der Jazzbar wird Chris Bishop, der frühere Wirt der legendären Kölner Jazzkneipe „Metronom“, euch an allen Tagen mit seinem Jazz, Be- und Hardbob Klängen musikalisch verwöhnen und einen perfekten Ort für inspirierende Gespräche, anregende Diskussionen und das ein oder andere Bier bieten.

Öffnungszeiten Jazzbar: 
Dienstag 08:30 – 22:00 Uhr I Mittwoch 09:00 – 01:00 Uhr I Donnerstag 09:00 – 02:30 Uhr

Am Dienstag, den 6. Mai laden wir euch zur ersten Web Week Night ein. Auf 2 Bühnen und in Zusammenarbeit u.a. mit dem XJazz und Reeperbahn Festival präsentieren wir euch junge Bands und DJs auch über die Berliner Grenzen hinaus.

Auf Bühne 1 werden Chris Adams & Trio 68 (BER, präsentiert vom XJazz Festival) im Mix mit Heidi Mortenson (DK/BER) und dem DJ Duo Karmafauna (BER) eine gelungene musikalische Mischung bieten, die zum lounge’igen Get-together einlädt.

Bühne 6 hingegen fordert zum Tanz auf! Hier wird das Liveprogramm durch die vom Reeperbahn Festival präsentierte Band U3000 (BER) eröffnet. BOKKA (PL) folgt mit ihrem unverkennbaren Elektropop-Sound und zum Finale zeigt uns DIY R’n’B Queen DENA (BG/BER), wie man die Tanzfläche zum Beben bringt. Zwischen den einzelnen Sets schwingen Greg Haines & Bob Sacamano die Plattenteller und werden den Raum erfüllen mit einem Mix aus dub/african/dance Sounds! Put your dancing shoes on!

Am Mittwoch, den 7. Mai haben wir #a2n_soundsystem: Nach den Music Recommendations von All2gethernow legen Andrea Goetzke und Eric Eitel dieses Jahr wieder ihre Tunes in der re:fill Bar auf ab 19:00 Uhr.

DJ Friction aus dem „Schoß der Kolchose“ kommt der Stuttgarter zu uns und bieten uns einen „Ohrenschmaus“ der besonderen Art – Soul & Funk erwarten euch in der re:fill Bar ab 22:00 Uhr.

Und am Donnerstag, den 8. Mai heißt es schon wieder Abschied nehmen – dass aber mit Krawall und Remmi Demmi!

Auf dem Innenhof bieten euch Maxim Vaga & Band (BER, präsentiert vom XJazz Festival) ein akustisches Schmankerl und laden mit ihrem Mashup aus Soul, Blues & Singer Songwriter ab 20:00 Uhr zum Verbleiben ab ein.

In der re:fill Bar treffen ab 19:00 Uhr Aroma Pitch’s Soul-Electro (BER, präsentiert vom Reeperbahn Festival) auf organic-soulfood Samples von DJ Stylewalker aufeinander.

Und last but not least treffen wir das #rp14 DJ allstars Team on it’s best!

Denyo, Martin & Michi lassen es sich nicht nehmen euch zum Tanz aufzufordern im Store ab 19:00 Uhr.

Lunch Beat auf der #rp14: Die Hamburger Inken Meyer und Dan Weigl bringen das Lunch Beat, Tanzen in der Mittagspause zum zweiten Mal zur re:publica. „Dein erster Lunch Beat? Dann musst Du tanzen!“, lautet die Devise. Mit Musik von Block & Knopp verbringt ihr Mittwoch ein außergewöhnliches Mittagessen in der re:fill Bar.